Gründe & Ziele

An dieser Stelle wollen wir Besuchern unserer Website mehr Informationen über die Gründe und Ziele unserer Bürgerinitiative geben.

 

Welche Gründe sprechen gegen den Bau des Windparks?

1. Die Wiederauer Flur ist kein Windvorranggebiet.

 

2. Der Schattenwurf bei einer Bauwerkshöhe von 246 m wird alle in ihrer Lebensqualität beeinträchtigen.

 

3. Der Geräuschpegel übersteigt den zulässigen Pegel für ländliches Gebiet.

 

4. Die nicht hörbaren Schallimissionen (Infraschall) können krank machen.

 

5. Die Vogelfluglinie wird unterbrochen und die geschützte Fledermaus sowie weitere nach BNatSchG streng geschützte Tier- und Pflanzenarten nachhaltig gestört.

 

6. Das Ortsbild von Wiederau wird drastisch verändert, von Chemnitz

kommend sieht man nur noch Windräder.

Welche Gründe sprechen für den Bau des Windparks?

Windkraft ist im Augenblick eine günstige Geldanlage, da Windenergie NOCH staatlich gefördert wird. Jedoch wird die Förderung durch den höheren Strompreis von allen mitgetragen.