Aktiv werden

Man muss nicht unbedingt unserer Initiative beitreten, um aktiv etwas zu bewegen. Jede Art der Unterstützung ist herzlich willkommen.


Einige Möglichkeiten:

  • Mund-zu-Mund-Propaganda: Uns ist besonders wichtig, dass das Thema in aller Munde ist. Darüber zu sprechen und zu diskutieren ist der erste Schritt zu Veränderungen.
  • Termine und Aktionen: Die Teilnahme an unseren Terminen und Aktionen ist für jedermann möglich. Wir freuen uns über eine rege Beteiligung.
  • Unterschriftenlisten: Wir stellen Listen zur Verfügung und sind immer auf der Suche nach Personen, die bereit sind, diese zu verteilen.
  • Unterschriften sammeln: Wir brauchen noch Menschen, die Unterschriften sammeln.
  • Presse: Kontakte zur Presse sind wichtig, um unsere Ziele und Wünsche in der Öffentlichkeit bekannt zu machen.

 

Wenn ihr sofort aktiv werden wollt, könnt ihr in unserem Downloadbereich die benötigten Materialien herunterladen.

 

Wer etwas beitragen möchte, kann mit uns in Kontakt treten. Über Meinungen und rege Diskussionen in unserem Gästebuch freuen wir uns.

 

SEHHOFER SETZT SICH BEI WINDKRAFT IM BUND DURCH!

Hierzu ist am 28.1.14 ein Artikel in der Süddeutschen Zeitung erschienen. 

 

Hier gehts zum Artikel.