Termine

Sitzung des Planungsverbandes

Sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, Neuigkeiten zum Thema zu erfahren und seine Interessen durchzusetzen - das steht bei unseren Terminen im Mittelpunkt. Wir hoffen auf eine rege Teilnahme!

Datum     Beschreibung      Ort      Titel

03.09.2013

  Treffen auf Lugweg im Rahmen der FDP - Motorradtour 2013  

Lugweg zwischen

Wiederau und Diethensdorf

   

26.04.2011

18.30 Uhr

 
Einwohnerversammlung mit dem Landrat, Herrn Uhlig
 
Bürgerhaus
   
 26.06.2012    Sitzung des Regionalen Planungsverbandes    09557 Flöha, Claußstr. 3   http://www.pv-rc.de/  siehe Termine 2012 

 03.09.2013

16:00 Uhr

 

 Treffen im Rahmen

FDP- Motorradtour 2013

   Lugweg/B107  

 Terminverschiebung

von 15:00 auf 16:00 Uhr

 

Fakten:

http://www.energie.sachsen.de/3796.html    Grünbuch – Gutachten

http://www.energie.sachsen.de/

Die Teilnahme an den „Energiedialog“-Veranstaltungen ist ohne Voranmeldung möglich. Auch Vertreter der Presse sind ausdrücklich eingeladen.

Die Termine im Überblick:

• Mittwoch, 17. Oktober 2018, 18.00 Uhr: Herderhalle, Rudolf-Renner-Straße 41 c, 01796 Pirna

• Donnerstag, 18. Oktober 2018, 18.00 Uhr: Akzent Hotel&Restaurant Residence, Wilthener Straße 32, 02625 Bautzen

• Montag, 22. Oktober 2018, 18.30 Uhr: Westsächsische Hochschule, Dr. Friedrichs-Ring 2B, Raum 301, 08056 Zwickau

• Freitag, 26. Oktober 2018, 17:00 Uhr: Stadtkulturhaus, Sachsenallee 47, 04552 Borna

Zusätzlich zum „Energiedialog“ startet das SMWA in Kürze ein Online-Beteiligungsverfahren,

an dem sich interessierte Bürgerinnen und Bürger anhand eines Fragebogens zu den erneuerbaren Energien in Sachsen gezielt an der Aktualisierung des Energie- und Klimaprogramms beteiligen können

Podiumsdiskussion am 04.06.2019 in Siebenlehn

 

Das war vor der Landtagswahl 2019 in Sachsen eine Möglichkeit

für die Parteien, ihren Standpunkt zum energiepolitischen

Brennpunktthema Windenergie zu erläutern.

Gelächter erntete Herr Jörg Vieweg von der SPD, weil Sachsen

durch die Klimaerwärmung unbewohnbar wird, wenn wir jetzt nicht

konsequent den Klimaschutz umsetzen.

Allgemeine Feststellung war: Sachsen ist mit der Einspeisung der

erneuerbaren Energien an der Grenze der Netzverträglichkeit.

Ein ausführlicher Bericht auf: www.sachsen-gegenwind.de

 

SEHHOFER SETZT SICH BEI WINDKRAFT IM BUND DURCH!

Hierzu ist am 28.1.14 ein Artikel in der Süddeutschen Zeitung erschienen. 

 

Hier gehts zum Artikel.